Tom Rob Smith im Interview zu seinem neuen Thriller „Ohne jeden Zweifel“

Auf der Buchmesse haben wir den Bestsellerautor Tom Rob Smith („Kind 44“, „Agent 6“) getroffen, um mit ihm über seinen neuen, auch sehr persönlichen Roman „Ohne jeden Zweifel“ zu sprechen, über den Abschied von seinem Trilogie-Helden Leo Demidow und über seine zweite Heimat Schweden …

Kurz zum Inhalt, damit Ihr wisst, worum es geht:
Daniels Mutter, die seit einigen Monaten mit ihrem Mann in Schweden lebt, wurde in die Psychiatrie eingeliefert. Ida leide unter Verfolgungsangst und Wahnvorstellungen, behauptet ihr Mann. Doch Ida selbst erzählt eine ganz andere Geschichte. Eine von vertuschten Verbrechen, vom Verschwinden einer jungen Frau, von einer eingeschworenen kleinen Gemeinschaft in einer abgelegenen Gegend Schwedens. Und von ihrer Angst, dass niemand ihr glaubt …

Interview: der Hörverlag

Das Hörbuch im Hörverlag wird gelesen von Beate Himmelstoß und Friedrich Mücke:

Außerdem ist von Tom Rob Smith „Agent 6“ im Hörverlag erschienen, gelesen von Dietmar Bär:

Diesen Artikel teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone